Home
Mail
Sitemap
Print
Unternehmen > Leitbild + Ziele > SubSubNavi 3.1
Eins->Zwei->Drei

Impressionen

Geschichte

1906

Gründung der Firma durch Jakob Hartmann als Dorfschreiner in Frenkendorf BL

1926

Spezialisierung auf Fensterherstellung (damals noch viel Handarbeit)

1950

Eintritt der Söhne Kurt und Jakob Hartmann in den elterlichen Betrieb und     Weiterentwicklung zur industriellen Fensterfabrikation.

1974

Eintritt von Felix Hartmann in den elterlichen Betrieb, Weiterbildung als Techniker an der Schule für Holztechnik in Rosenheim.

1995

Gründung der eigenen Firma Hartmann Fenstertechnik AG in Frenkendorf BL

2006

Neugründung der femafenster Kollektivgesellschaft der Herren Emanuel Kocher und Felix Hartmann mit Sitz in Sursee LU.

2008

27. Juni – Hartmann Fenstertechnik AG erhält einen neuen Namen:
femafenster AG mit Sitz in Sursee LU.

Austellung City Sursee, Frenkendorf und Lager.

2012

Dezember - Umzug des Lagers von Wauwil nach Sursee.

2014

April - Umzug des Showrooms und der Büros an die Allmendstrasse 4 in Sursee.