Home
Mail
Sitemap
Print
Unternehmen > Leitbild + Ziele > SubSubNavi 3.1
Eins->Zwei->Drei

Den Massstab Ihrer Sicherheit bestimmen Sie selber

Schwachstellen sind immer eine "Einladung" für Einbrecher. Daher sollten Sie schon rechtzeitig dafür sorgen, Ihr Eigentum mit hochwertiger Technik zu sichern. Auch wenn es keinen hundertprozentigen Schutz gibt, so wenden sich Einbrecher angesichts eines gut gesicherten Objekts lieber einem anderen zu.

Wir nehmen gerne Ihre Sicherheit genauer unter die Lupe

Folgende Checkliste soll Ihnen zunächst einen groben Überblick geben:

  • Sind alle Fenster und Fenstertüren zumindest mit einer Basissicherheit ausgestattet? 
  • Schliessen Sie Ihre Fenster und versperren Sie Ihre Hauseingangstür, aber auch allfällige Nebeneingangstüren beim Verlassen Ihres Zuhauses?
  • Haben Ihre Fenster eine angriffshemmende Verglasung und/oder versperrbare Griffe?
  • Ist Ihre Hauseingangstür mit einer Mehrfachverriegelung ausgestattet?
  • Haben Sie "Kletterhilfen" rund ums Haus weggeräumt (z.B. Gartenmöbel, Leiter etc.)?
  • Haben Sie eine gut ausgestattete Alarmanlage
  • Haben Sie Bewegungsmelder bzw. ausreichende Beleuchtung rund um Ihr Zuhause?
  • Sind Ihre Lichtschächte durch fixe Gitter abgedeckt?

femafenster AG bietet Ihnen zwar nicht für alle "Schwachstellen" entsprechende Sicherheitsmassnahmen, aber in jedem Fall sichere Fenster- und Türenlösungen.

Internorm & Sicherheit